Gesundheit für Mensch und Tier
Aktuelles
Omnipathie
Anwendungsgebiete
Behandlung
Bilder
Über mich
Kontakt

Omnipathie® beim Menschen

  • bringt mehr Ausgeglichenheit und Entspannung
  • sorgt für einen besseren Schlaf
  • beeinflusst die Verdauung positiv
  • stärkt die Selbstheilungskräfte

  • bewirkt einen leichteren Kopf
  • bringt Entspannung im Schulter-, Rücken-, Nackenbereich
  • nach Unfällen
  • vor und nach Operationen zur Stärkung der Wundheilung
  • Betreuung und Unterstützung von Sportlern

  • als Geburtsvorbereitung: um möglichst gute Voraussetzungen für die Geburt zu schaffen,
    um Ängste abzubauen
  • nach der Geburt zur Stabilisierung der Bänder, der Muskulatur und des Beckenbodens
  • für Babies, um die Belastungen der Geburt zu verarbeiten, als Unterstützung beim Zahnen,
    für einen ruhigeren Schlaf

  • bei Kindern und Jugendlichen als unterstützende Maßnahme bei Zahnfehlstellungen, Zahnspangen,
    Stress in der Schule und um die Lernfähigkeit zu unterstützen

Omnipathie® bei Tieren

      Die Omnipathie® kann wie beim Menschen auch bei Pferden,
      Hunden, Katzen und anderen Wirbeltieren angewendet werden.

      Besonders bei Bewegungsstörungen und Lahm-heiten, Rittigkeitsproblemen und
      "Unwilligkeit", chronischem Husten oder Fruchtbarkeitsproblemen ist sie sehr effektiv.

      Die Omnipathie® sollte nach Abklärung durch den Tierarzt erfolgen.

      Für eine Pferdebehandlung besuche ich Sie gerne in Ihrem Reitstall.

Christina Keusch Waidhofnerstr. 10 www.christina-keusch.at
0650 / 4 733 733 3300 Amstetten/Greinsfurth christina.keusch@gmx.at